Restaurants - Villa Holiday - Kenia

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Restaurants

Essen & Genießen

Blue Marlin Beach Club
Im Blue Marlin treffen mehrere Komponenten aufeinander, zum Ersten der umwerfende Blick auf den Ozean, die Menükarte - welche ausschließlich frische und lokale Meeresfrüchte in verschiedenen Variationen darbietet und nicht zuletzt - die zwanglose, entspannende Atmosphäre, welche klar mit der Dekoration im LAMU-STYLE in Szene gesetzt wird.

Ali Barbours Cave Restaurant
Das Restaurant befindet sich in einer einzigartigen Umgebung, es ist eine Art Höhle aus Korallen, dennoch zum Himmel offen. Sprich die richtige Location für ein Candle-Light-Dinner zu zweit unter dem Sternenhimmel. Das Cave hat Stil, Flair und guten Geschmack, bietet kulinarische Leckerbissen, zu exklusiven Preisen. Liebe Männer, sollten sie die Dame Ihres Herzes zu einem ganz besonderen Anlass ausführen, dann ist das "kleine Schwarze" und eine lange Hose erwünscht.

Nomad Beach Bar & Restaurant
Im Nomad, so finden wir, sind die Vollmond-Dinner grandios.  Da das Restaurant einen direkten Zugang zum Meer besitzt,  lädt es ausgesprochen gut, zu ausgefallen Events ein. Die Wege zum Ozean werden mit Fackeln markiert, es sind Sonnenliegen zum Relaxen aufgestellt und kleine Tische großzügig am Strand verteilt. Jedoch sollte an solchen Abenden, ein Tisch vorbestellt werden. Weiterhin gibt es ständig wechselnde Themenabende, ob Sie à la Charte, einen BBQ-Abend oder das Buffet genießen möchten, es ist für jeden etwas dabei.

Forty Thieves Beach Bar
Dies ist eine Location für jedes Alter, eine Strandbar mit Erhol-Faktor. Wohlfühlen ohne auf "Knigge" zu achten...:-) die gut arrangiert-großzügigen Sitzgelegenheiten laden förmlich zum hinein lümmeln ein. Die Menükarte ist eher einer Bistrokarte gleichzusetzten, jedoch darf man nicht vergessen - es ist eine Strandbar, demzufolge gibt es jede Menge Cocktails.

African Pot
Dies ist ein Restaurant indem man die Mentalität und Kultur des Landes hautnah erleben kann. Die Speisekarte liegt in einem niedrigen Preissegment, was nicht heißt, dass die einfache Einrichtung und die schlichte Zubereitung der Gericht nicht Klasse ist.
 
Sundowner
Über den Sundowner gibt es nicht so viel zu sagen, außer dass es ein kleines gemütliches Restaurant ist, in welchem wir uns sehr wohl fühlen. Dort bekommt man gute einheimische Küche zu moderaten Preisen. Es eignet sich perfekt, für ein kurzentschlossenes Abendessen, ohne viel "drum und dran" :-)

Fazit
Wenn man Lust und Appetit auf eine günstige kenianische Küche verspürt, sind sie im Sundowner und African Pot richtig. Wollen sie sich einen angenehmen Abend in einem gediegenen Ambiente und einer Vielzahl an Köstlichkeiten gönnen, sind Sie im Nomad und Blue Marlin gut aufgehoben. Sollten Sie jedoch einen besonderen Abend anvisieren, und Wert auf erlesene Speisen und Weine legen, reservieren Sie einen Tisch im Cave.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü